Aktivitäten 2009

Mondfest 2009 & Mitgliederversammlung

In diesem Jahr fand unsere Mitgliederversammlung und unser traditionelles Mondfest am 9. Oktober in Halle(Saale) statt. In Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Halle GmbH, der IHK Halle-Dessau und der Stadt Halle wurde das zweitwichtigste Fest im chinesischen Kalender bereits zum 13. Mal begangen. Wie immer war das Fest ein Magnet nicht nur für unsere Mitglieder, sondern auch für Gäste aus nah und fern. Thomas Wrobel vom Chinabrenner hatte alle "Woks" voll zu tun, die ca. 90 Münder zu füllen. Vielen Dank für das tolle authentische Buffet. Ein weiterer Dank richtet sich an die Referenten, die uns mit interessanten Vorträgen über eine atemberaubende Reise von West- nach Ostchina sowie über Legenden rund um das Mondfest unterhalten haben, an den "Verband Chinesischer Wissenschaftler Studenten Halle" für ihr beeindruckendes Kulturprogramm sowie an Yu Xueyin aus Leipzig für ihren bezaubernden Kindertanz. 

 

Festlicher Neujahrsempfang im neuen Chinesischen Kulturzentrum Berlin

Zu einem festlichen Neujahrsempfang mit kulturellen Darbietungen und kulinarischen Spezialitäten luden der Direktor des Chinesischen Kulturzentrums Berlin, Herr Bai Yang, die Vorsitzende des Deutsch-Chinesischen Freundschaftsvereins e.V., Frau Luoding Lammel-Rath und der Botschafter Herr Dr. Röhr, Leiter des Arbeitsstabes Deutschland-China am 24. Januar 2009 nach Berlin. Zahlreich folgten die Gäste den Einladungen, so dass ein prominenter und bunter Kreis gemeinsam den Beginn des chinesischen Jahr des Rindes/Büffels feierte. 

  

Vortrag von MinDirig. Dr. Richard Lammel

Im Rahmen der deutsch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen spielt das Gebiet der Land- und Forstwirtschaft eine herausragende Rolle.  

Das DCF-Mitglied Herr MinDirig Dr. Richard Lammel, vom Bundeslandwirtschaftsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) hielt hierzu am 26. Januar im Konfuziusinstitut Leipzig ein Referat über die Zusammenarbeit mit China bei Land- und Forstwirtschaft.  

Deutsch-Chinesischer Freunschaftsverein e.V.
(aufmerksam verfolgen die Gäste das Kulturprogramm)
Deutsch-Chinesischer Freunschaftsverein e.V.
("Von Urumqi auf der Seidenstraße zum Jiayuguan (Pass zum Gepriesenen Tal)" - Karl Zapf, Geschäftsführer H.N. Zapf GmbH & Co. KG)
Deutsch-Chinesischer Freunschaftsverein e.V.
(MinDirig. Dr. Lammel und der Direktor des Konfuziusinstituts Leipzig Prof. Dr. Philip Clart)
Deutsch-Chinesischer Freunschaftsverein e.V.
(GroĂźes Interesse: Bis auf den letzten Platz war alles besetzt.)