DCF-Newsletter

NEWSLETTER

Liebe Mitglieder und Freunde des Deutsch-Chinesischen Freundschaftsvereins e.V. (DCF),

wir freuen uns, Ihnen die erste Ausgabe unseres Newsletters im Jahr 2018 zu übermitteln.

 

DCF-Neujahrsfest 2018

Das chinesische Neujahrsfest wurde in diesem Jahr am 16.02.2018 im Restaurant „Chinas Welt“ im Industriepalast in Leipzig gefeiert. Gemeinsam mit rund 50 Mitgliedern und Freunden verabschiedeten wir das Jahr des Hahns und begrüßten das sehr erfolgsversprechende Jahr des Hundes. Der Hund repräsentiert Unabhängigkeit sowie Zielstrebigkeit und bringt in jedem Lebensbereich viel positive Energie.

Die tollen kulinarischen Gastgeber servierten etwa 20 Gänge von traditioneller und moderner chinesischer Küche. Daneben wurde ein umfangreiches Kulturprogramm mit schönen chinesischen Liedern und einem beeindruckenden Schleierärmel-Tanz präsentiert, die souveräne Moderation führte Herr Fanlei Chen. Das mehrere Stunden andauernde Essen wurde von einer traditionellen Zithermusik begleitet. Anschließend stellten vier chinesische Austauschstudenten der HTWK Leipzig eine Teezeremonie vor, die zu mehreren „Aufgüssen des guten Geschmacks“ führten und boten originale chinesische Malkunst dar. Den Höhepunkt des Abends bildete schließlich eine Spendenauktion hochwertiger Produkte aus China, bei welcher unter anderem Seidenschals, Tee und eine originale Hinterglasmalerei versteigert wurden. Für die fantastische Leitung der Auktion danken wir Herrn Commes, ebenso wie den begeisternden Präsentationen aller weiterer Künstler und Studenten.

(Quelle: LVZ)

China investiert 226 Milliarden Euro in Forschung und Entwicklung

Nach Angaben des Forschungsministers Wan Gang hat China im Jahr 2017 umgerechnet etwa 226 Milliarden Euro in die Bereiche Forschung und Entwicklung gesteckt. Die Investitionen flossen unter anderem in den Ausbau erneuerbarer Energien sowie für Hochgeschwindigkeitszüge und Elektrofahrzeuge. Seit 2012 sei die Finanzierung dieser Bereiche um mehr als 70 Prozent erhöht worden, im Vergleich zum Vorjahr liege der Zuwachs bei 14 Prozent.

Das Ziel solle sein, China bis 2050 zu einem der führenden Länder bei technologischen Innovationen und Entwicklungen zu machen. (Quelle: Reuters)

 

DCF lädt zum International International Youth Interactive Friendship Camp 2018 in Shanghai

Nach dem erfolgreichen Abschneiden der deutschen Teilnehmer beim letztjährigen International International Youth Interactive Friendship Camp in Shanghai hat die Stadt entschieden, für das Camp in diesem Sommer erneut 3 Plätze an deutsche Jugendliche im Alter zwischen 14 und 18 Jahren zu vergeben. Dazu laden die Organisatoren vom 17. bis 26. Juli 2018 bereits zum 14. Mal Jugendliche aus aller Welt ein, um einen gemeinsamen Austausch von Kultur und Sprache sowie internationale Freundschaften zu fördern. Auch in diesem Jahr ist der DCF wieder damit beauftragt worden, die deutschen Teilnehmer einzuladen und auf ihrem Weg nach Shanghai zu unterstützen. Wir freuen uns sehr darüber, diese großartige Chance eröffnen und die tollen Erfahrungen begleiten zu können. Der Aufenthalt der Jugendlichen wird von der Stadt Shanghai finanziert, lediglich die Flugkosten müssen von den Teilnehmern selbst übernommen werden. (Quelle: DCF)

Bei Interesse melden Sie sich an unter: info@dcfev.org

 

Deutsche Handelskammern fordern Investitionen in chinesische Seidenstraße

Im Zuge des 2013 von China gestarteten Großprojektes des Baus einer neuen Seidenstraße zwischen Asien und Europa starten die Handelskammern eine Informationskampagne, um die deutschen Unternehmen auf die damit verbundenen Geschäftschancen und neu entstehenden Märkte aufmerksam zu machen. Wie der Dachverband DIHK bekannt gab, sieht man in dem Projekt bei einer frühzeitigen Beteiligung erhebliche Chancen für die deutsche Wirtschaft. Insgesamt sind 69 Länder an der Realisierung der neuen Seidenstraße beteiligt, welche als Teil der „Belt and Road“-Politik der chinesischen Regierung bis 2030 allein in Asien mehr als 26 Billionen Dollar an Investitionen für Kraftwerke, Pipelines, Straßen und Häfen vorsieht.

(Quelle: Deutsche Wirtschaftsnachrichten)

Auch der DCF kann bei einem Engagement behilflich sein und steht Ihnen dafür selbstverständlich jederzeit beratend und unterstützend zur Seite.

 

Shanghai veranstaltet erste internationale Import-Messe in China

In diesem Jahr findet mit der China International Import Expo (CIIE) die erste internationale Import-Messe in China statt. Vom 05. bis 10. November 2018 haben Unternehmen aus aller Welt in Shanghai die Gelegenheit, die Handelsbeziehungen mit China auszubauen. Die Messe wird vom Wirtschaftsministerium organisiert und direkt von Präsident Herrn Xi Jinping unterstützt. Es werden Gäste aus über 100 Ländern erwartet. Auch der DCF empfiehlt, diese großartige Möglichkeit zu nutzen und sich auf dieser wichtigen Messe zu präsentieren.

Genauere Informationen sind unter http://www.shanghaiexpo.org.cn/zbh/en/ zu finden. Bei Interesse an einer Teilnahme und Hilfe bei Organisation und Vorbereitung kontaktieren Sie uns unter:                                           info@dcfev.org

 

China tritt Internationalem Rat zur Erhaltung der Jagd und des Wildes (CIC) bei

Nach mehr als zehn Jahre langen Bemühungen des DCF hat sich China dazu entschlossen, dem Internationalen Rat zur Erhaltung der Jagd und des Wildes (CIC) beizutreten. Der 1928 gegründete CIC setzt sich für die Erhaltung des Wildes und die Förderung der nachhaltigen Nutzung von Flora und Fauna ein und ist sehr geehrt, mit China nun den 27. Staat als Mitglied begrüßen zu dürfen.

Bereits an der 65. Generalversammlung des CIC vom 03. bis 05. Mai 2018 in Madrid werden chinesische Vertreter teilnehmen. Im Anschluss daran ist auch ein Besuch von Deutschland und dem DCF geplant, um sich vor Ort über das Jagd- und Naturschutzsystem zu informieren.

(Quelle: DCF)

 

Neuigkeiten:

Wir begrüßen recht herzlich unseren neue Firmenmitglieder:

Mitteldeutsche Airport Holding (www.mdf-ag.com)

 

Wir freuen uns über Ihr Engagement und Ihre weitere Unterstützung und besonders auf ein Wiedersehen in unserem (gewachsenen) Kreis.