Was machen wir?

Wir bauen Brücken. Wir schaffen Verbindungen, die beiden Seiten Nutzen bringen.

Beispiele für unsere Tätigkeit:

  1. Mitwirkung an den Staatsbesuchen deutscher und chinesischer Regierungsvertreter
  2. Vorbereitung und Begleitung hochrangiger bilateraler Fach- und Kulturdelegationen
  3. Realisierung und Ausarbeitung von Besuchsprogrammen
  4. Gestaltung anspruchsvoller kultureller Events mit ethnischen Darbietungen & Ausstellungen
  5. Messe- und Ausstellungsberatung für unsere Mitglieder
  6. Schaffung von Kontakten zu Rechtsbeiständen, berufsständischen Organisationen, Logistikinstitutionen, Personalagenturen und Medien in China
  7. Organisation von Austauschprogrammen für Experten und Nachwuchs
  8. Nachwuchsförderung, Unterstützung chinesischer Studenten und Sportgruppierungen sowie der Information unserer Mitglieder über aktuelle Fragen rund um China 

Kurz gesagt: Lassen Sie uns Ihnen helfen den Sprung ins kalte Wasser zu vermeiden! Wir bauen Ihnen die Brücke.

Deutsch-Chinesischer Freunschaftsverein e.V.
(Erfolgreiche Messeberatung und -betreuung für die Export Organisation Südtirol (EOS))
Deutsch-Chinesischer Freunschaftsverein e.V.
(Empfang in der chinesischen Botschaft: Botschaftsrat Zhao Bin, DCF-Vorsitzende Luoding Lammel-Rath, Botschafter Ma Canrong, DCF-Vorstandsmitglied Dr. Richard Lammel, Li Jinwen und Wu Jie, Wirtschafts- und Handelsabteilung von links)
Deutsch-Chinesischer Freunschaftsverein e.V.
(Umweltworkshop des deutschen Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit in Chongqing: Luoding Lammel-Rath, DCF, unterzeichnet das Memorandum über langfristige Zusammenarbeit mit der Planungskommission Chongqing. )
Deutsch-Chinesischer Freunschaftsverein e.V.
(DCF-Vorsitzende Luoding Lammel-Rath (3.v. links) als Delegationsführerin trifft den Stellvertretenden Minister für Wissenschaft und Technologie, Huang Qi Tao (links) )
Deutsch-Chinesischer Freunschaftsverein e.V.
(DCF-Vorsitzende Luoding Lammel-Rath (sitzend links), Vize-Bürgermeister der Stadt Jiaxing, Wang Xin Min (sitzend rechts) und Delegation der Partnerstadt Halle )